Logo Jugendwerk Birkeneck

Heilpädagogische Verselbständigungsgruppe

Die heilpädagogische Verselbständigungsgruppe ist ein Angebot an Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren, die auf dem Sprung in die Selbständigkeit stehen, jedoch noch einen strukturierten, geschützten und kontrollierten Rahmen benötigen.

 

Die Gruppe fördert das soziale Miteinander, Einzelzimmer bieten jedoch auch Raum für individuelle Lebensgestaltung.

 

In der Gruppe werden modellhaft Aufgaben des Alltags, insbesondere der eigenen Haushaltsführung, der Freizeitgestaltung und der Lernorganisation für Schule und Ausbildung eingeübt. Mit wachsenden Entwicklungsfortschritten bewältigen die Klienten diese Aufgaben zunehmend eigenständig und selbstbestimmt. Die Betreuer planen dann mit ihnen einzelne Aktionen oder besprechen komplette Zeiträume vor (z.B. Ausgang, Heimfahrt, Urlaub) und reflektieren diese im Nachhinein.

 

Im Sinne des Bausteinprinzips versteht sich die Verselbständigungsgruppe als weiterführender Schritt für Jugendliche, die sich in den Basisgruppen oder sozialtherapeutischen Gruppen des Jugendwerkes Birkeneck ausreichende Grundlagen erwerben konnten. Daneben richtet sich das Angebot auch an externe Jugendliche bzw. junge Erwachsene, die die genannten Voraussetzungen erfüllen.

 

Wenn Sie über unsere Leistungen mehr erfahren möchten, steht Ihnen unser Erziehungsleiter Martin Wallner jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt

Martin Langer

Tel +49 811 82-127

Fax +49 811 82-29127

langer@birkeneck.de