Berufsschule

berufsschuleMit schlechten Startbedingungen trotzdem einen Berufsabschluss schaffen. Spaß am Lernen entwickeln, etwas zu wissen und stolz sein auf die erreichten Fachkenntnisse. Dies sind hohe, aber auch realistische Ziele unserer Berufsschule.

Auf dem spannenden Weg dorthin werden die Schüler von erfahrenen Berufsschullehrkräften, Ausbildungsmeistern als nebenberuflichen Fachlehrern, und bei den Hausaufgaben von Sozialpädagogen begleitet.

In kleinen Klassen, zum Teil auch mit Einzelunterricht und stets deutlicher Theorie-Praxis-Verbindung, sind auch große Wissenslücken aufzufüllen. Das erforderliche Leistungsniveau für die Gesellen- oder Fachwerkerprüfung wird in unserer kleinen Schule im Grünen, modernen Unterrichtsmedien und -methoden aber vor allem mit einem wertschätzenden Umgang und persönlichem Einsatz erreicht.

Das Angebot umfasst die Berufsfelder Metall, Elektrotechnik, Nahrung, Farb- und Raumgestaltung, Drucktechnik, Holz- und Bautechnik. Die Azubi der Schreiner, Mediengestalter und Drucker werden in öffentlichen Berufsschulen, mit denen eine enge und kontinuierliche Zusammenarbeit besteht, unterrichtet.

Wenn Sie über unsere staatlich anerkannte Heimberufsschule  mehr erfahren möchten, steht Ihnen unser Schulleiter, Herr Roland Schneider jederzeit gerne zur Verfügung.

Außerdem informieren wir Sie gerne ausführlich durch das schriftliche Konzept.