Stellenangebote

Derzeit bieten wir folgende Stellen an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Pädagogische Fachkraft für offene sozialtherapeutische Gruppe

Bereitet es Ihnen eine Freude, anspruchsvolle fachliche und persönliche Herausforderungen im stationären Jugendhilfebereich zu erleben und zu bestehen? Dann sind Sie in einer unserer sozialtherapeutischen Gruppen als pädagogische Fachkraft in Vollzeit herzlich willkommen.
In unserem multiprofessionellen Team arbeiten sieben Kolleginnen und Kollegen mit Mädchen und Jungen in einer Gruppe von sieben Jugendlichen vom 14ten bis zum 18ten Lebensjahr, die überdurchschnittlich komplexe und intensive Störungsbilder der gesamten psychosozialen Bandbreite aufweisen. Mit Teamgeist, hoher Fachlichkeit, Esprit und Humor beweisen unsere Fachkräfte, dass auch für vielfältige und schwierige Problemlagen sinnvolle Lösungen erarbeitet werden können.
Die Gruppen- und Einzelbetreuung ist ressourcenorientiert nach lerntheoretischen und systemischen Grundsätzen. Der Schwerpunkt liegt neben der spezifisch sozialpädagogischen Arbeit (Anamnesen, Ver-haltensbeobachtung, Zielabklärung, Interventionsplanung, kontinuierliche Ressourcenförderung und Training von neuen Verhaltensweisen, Elternarbeit, Administration, Dokumentation) in der pädagogischen Alltagsbewältigung, die alle Kollegen/innen unabhängig von der Berufsgruppe gleichermaßen fordert. Neben der Alltagsarbeit sind der Lern-Leistungsbereich und Freizeitbereich mit erlebnispädagogischen Aktionen besonders wichtig. Ihre Leistung wird mit Tarifgehalt und übertariflichen Zulagen, sowie weiteren nichtmonetäre Leistungen belohnt und nicht zuletzt mit einem ideellen Gewinn, den nur wenige Berufsfelder bieten.
Für eine fundierte Einarbeitung und Begleitung wird gesorgt.
Die Dienstzeit beinhaltet Wochenend-, und Nachtdienste, die mit weitgehend steuerfreien Zuschlägen plus Zusatzurlaub vergütet wer-den.
Sie sollten persönlich gereift, belastbar, teamfähig, durchsetzungsfähig und professionell sein und Ihr berufliches Handeln glaubwürdig vermitteln können.
Mit einer wertschätzenden, optimistischen und leistungsorientierten Grundeinstellung und einer verantwortungsvoll gestalteten pädagogi-schen Beziehung, haben Sie gute Voraussetzungen, unsere Anforde-rungen mit Freude zu erfüllen. Der Einsatz erfolgt zunächst als Mutterschaftsvertretung, ist aber unbefristet, weil wir nach Rückkehr der Stelleninhaberin andere attraktive Aufgaben anbieten können.
Fortbildung und Supervision sind Bestandteil der Arbeit. Bei Interesse ist die Förderung einer Weiterbildung in einem anerkannten Therapieverfahren möglich.
Übrigens: Das aktuelle Umfrageergebnis unserer Mitarbeitervertretung belegt, dass eine weit überdurchschnittliche Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz in unserer Einrichtung besteht.